Willkommen
SZM goes USA
Repertoire
Proben & Kontakt
Bisheriges
Int. Musikfest 2017
Int. Musikfest 2016
Int. Musikfest 2015
Int. Musikfest 2014
Int. Musikfest 2013
Bilder
SZM in der Presse
Gästebuch
Internes
Impressum

31. Internationales Musikfest 

vom 7. bis 9. Juni 2013


Wie in jedem Jahr veranstaltete der Spielmannszug des TSV Malente traditionell im Juni das internationale Musikfest. Bei wunderbarem Wetter und der Musik von knapp 500 Musikern, die für eine tolle Unterhaltung sorgten, strömten an die zwei tausend Besucher in den Kurpark.

 

Drei Tage lang wurde Malente durch die beeindruckenden Musikzüge aus dem In- und Ausland verzaubert. Bereits in den Jahren zuvor hat dieses Fest großen Anklang bei der Malenter Bevölkerung, den Gästen und den Musikern gefunden. Alle hatten viel Freude, und nicht zu letzt die gute Stimmung, machten die Musikfeste zu großen Erfolgen.
 

Begonnen hat das Fest für die Vereinsmitglieder bereits schon eine Woche vorher. 

„Der Kurpark muss wieder eingerichtet werden“, sagte Manfred Buck, der Leiter des Spielmannszuges. Innerhalb von fünf Tagen fuhren sie sämtliche Kühlschränke, Tische, Kaffeemaschinen, Küchenzubehör, Grillbuden und vieles mehr in den Kurpark, denn all das wird für das große Event benötigt. 

Durch die vielen Helfer vor Ort wurde aus dem „normalen“ Kurpark schnell eine angenehme Kulisse. Damit konnte das Fest am Freitagnachmittag, den 07.06.13 beginnen.
Schon am Freitag reisten die ersten beiden Musikgruppen aus Polen und Tschechien an. Alleine diese beiden Gruppen umfassten knapp 140 Personen. Der Abend wurde mit einem Konzert des polnischen Orchesters „Lubawa“ eingeleitet. Danach spielte die Live-Band „Windwurf“ mit einer zusätzlichen Überraschung für alle Teilnehmer. Drei weibliche Mitglieder des Spielmannszuges Malente haben ein halbes Jahr verschiedene Lieder einstudiert und diese am Abend mit der Live-Band präsentiert.

 

Der Samstagmorgen begann mit dem Eröffnungskonzert auf dem Lenter Platz, das das polnische und das tschechische Orchester mit zahlreichen Tänzerinnen gestaltete.

Weiterhin reisten noch drei Musikgruppen aus Bremen, Melbek und Krefeld-Hüls an. Somit waren es nochmal 100 Musiker, die ab diesem Zeitpunkt Malente mit ihren Klängen verzauberten.

Am Nachmittag wurden die Musikgruppen im Kurpark, nach einem gemeinsamen Einmarsch, vorgestellt.

Der Abend wurde von dem tschechischen Orchester „Jistebnik“ begrüßt und später durch die Disco vom HRC-Team weitergeführt. Der Abend klang mit Musik, viel Spaß und einer spontanen Percussion-Session aus.

 

Der Sonntagmorgen, nachdem die letzten Gruppen aus Hamburg, Plön, Neumünster, Itzehoe, Hohenweststedt, Reinfeld und Oldenburg angereist waren, begann mit dem Weckmarsch durch Malente und der anschließenden Stabführerbesprechung im Kurpark. Danach wurden Platzkonzerte in Kliniken, Altenheimen, an der Diekseebucht sowie in Neukirchen und Malkwitz gegeben. Der Spielmannszug des TSV Malente gab am Sonntagvormittag ein einstündiges Konzert. Um 13.00 Uhr begann der Sternmarsch durch den Ort, wobei der Kurpark den Mittelpunkt bildete. Hier sammelten sich nochmals alle Musiker auf der Freilichtbühne und verwandelten das Amphie-Theater in eine große Showbühne.

„Ich wusste gar nicht, dass auf dieser Bühne 500 Musiker Platz finden“ ,sagte Manfred Buck überwältigt, der dieses Fest nun schon seid fast 30 Jahren organisiert.

„Sie alle sind Botschafter für Frieden, Freundschaft und Freiheit. Sie leben für die Musik“, würdigte die Präsidentin des Musikerverbandes Schleswig-Holstein, Herlich Marie Todsen-Reese das Engagement der Musikleute aus drei Nationen. Von der großen Besucherresonanz war Bürgervorsteher Edwin Strehler angetan und gestand: „Wenn ich mich hier umsehe, bin ich richtig stolz, 'Herzlich Willkommen' sagen zu dürfen.“
Jeder Musikzug stellte sich in Form eines Kurzkonzertes vor und bot den Zuschauern einen unterhaltsamen Nachmittag sowie ein beeindruckendes Bild. Auch an diesem Nachmittag war Manfred Buck sichtlich gerührt, als er das Klicken der Sticks und den Trommelwirbel hörte. Alle Drummer der Spielmanns- ,Fanfahren- , und Musikzüge haben sich vorher zwar abgesprochen und ein Percussionstück eingeübt, aber dieses noch nie zuvor gemeinsam aufgeführt. Die Zuschauer zeigten sich sehr begeistert und gaben einen Extraapplaus. Durch das gemeinsame Finale mit allen Musikern und natürlich durch das sehr gute Wetter, wurde dem Spielmannszug aus Malente ein sehr erfolgreicher Abschluss dieses Festes ermöglicht.

 

Danksagung:

Wir als Spielmannszug haben jedes Jahr die Möglichkeit ein Musikfest zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Aber dieses ist uns nur durch die vielen Helfer, Mitglieder, Freunde, den Kliniken und Pflegeheimen und Restaurants möglich. Die Helfer und Mitglieder unseres Vereines sorgen das ganze Wochenende dafür, dass knapp 500 Musiker Frühstück und Abendessen bekommen. Dazu gehört nicht nur das Zubereiten und Aufdecken. Nein! Vielmehr ist es das Einkaufen, Vorbereiten, Eindecken, Nachlegen, Abräumen, Abwaschen und Aufräumen. So ein Prozess kann schon mal 3 Stunden dauern. Wir danken EUCH ALLEN sehr für diese Unterstützung.
Den Kliniken, Altenheimen sowie Restaurants haben wir ebenfalls sehr zu danken. Jedes Jahr sind alle hilfsbereit, laden die Musikgruppen zu sich ein und spenden nach dem Konzert für die Gruppen ein Mittagessen.
Ohne diese Unterstützungen und die tolle Zusammenarbeit wäre dieses Fest nicht möglich.
 

Vielen Dank!
 

Lena Buck


„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Victor Hugo
 

 

 


In diesem Jahr traten auf

  1. Jugendblasorchester Lubawa, Polen
  2. Jugendblasorchester Jistebník, Tschechien
  3. Spielmannszug Da Capo Bremen
  4. Spielmannszug Hohenwestedt
  5. Spielmannszug Glückstadt
  6. Spielmannszug Melbeck
  7. Spielmannszug Oldenburg
  8. Blasorchester Itzehoe
  9. Spielmannszug Alstergarde
  10. Musikzug Plön
  11. Mädchenmusikzug Neumünster
  12. Spielmannszug Old Reinfelder Jungs
  13. KKG "Nette Stöle Jonges", Krefeld
  14. und als Gastgeber
    Spielmannszug TSV Malente 

Weiter Informationen zu den Teilnehmern gibt es hier. 

Spielmannszug TSV Malente  |  info@sz-malente.de